Game of Thrones

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Do 22 Mai 2014, 17:24

Wo genau wollen wir anfangen? Bei den Starks? Die Szene davor mit den Weißen Wanderern brauchen wir ja nicht, oder?

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Do 29 Mai 2014, 18:46

~King's Road~
Jeyne ritt neben ihrem Vater. "Ich freue mich schon darauf, wenn wir endlich", begann Tyrion, aber Jeyne unterbrach ihn. "In Winterfell ankommen und du dich endlich im Bordell ausruhen kannst. Ich weiß." Tyrion grinste kurz. "Kannst du Gedanken lesen?" - "Nein, aber du hast es schon so oft gesagt", erwiderte Jeyne grinsend.

~Winterfell~
"Wer von euch war schon mit zehn Jahren ein Meisterschütze?", fragte Lord Stark. Nyra saß auf einem der Zäune und sah Bran beim Bogenschießen zu; dafür, dass er noch ein Kind war, war er schon recht gut. Sie selbst hatte nie den Umgang mit irgendwelchen Waffen gelernt, aber sie sah gerne dabei zu, wenn andere damit übten.

~Riverlands~
"Könnt ihr eine Hilfe beim Felderbestellen brauchen?", fragte Lyle. Der Bauer dachte kurz nach. "Nein, ich habe drei Söhne, die allesamt gute Arbeit leisten", lehnte er ab. "Aber Jon, am andern Ende vom Dorf, der brauch' immer wen", fiel ihm ein. "Vielen Dank", erwiderte Lyle und machte sich auf den Weg.
Auf dem Weg schüttelte er kurz den Kopf. "Nein, auf keinen Fall!", flüsterte er, dann zuckte er kurz zusammen und sah sich um, ob ihn jemand gehört hatte, aber die Straße war verlassen. Wieder schüttelte er den Kopf, wie um einen schlechten Gedanken zu vertreiben.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Do 29 Mai 2014, 21:06

~Winterfell~
Sara sah Bran ebenfalls beim Bogenschießen zu und lächelte. Da sie noch nie mit einem Bogen geschossen hatte, konnte sie Brans Fähigkeiten nicht wirklich einschätzen, also sagte sie einfach nichts. Stattdessen stand sie auf und hielt nach Theon Ausschau. Vielleicht würde er mit ihr Schwertkampf üben, auch wenn sie wusste, dass sie ihm unterlegen war. Normalerweise trainierte sie sowieso mit Jon, aber der war ja gerade beschäftigt.

~Tarth~
Leana ging Richtung Thronsaal, da ihr Vater sie gerufen hatte. Sie nickte kurz den Wachen zu, als diese das Tor öffneten und trat ein. "Du hast mich rufen lassen", meinte sie ruhig, während sie auf Selwyn zuging. Ihr Vater stand auf und stellte sich vor sie. "Ja, das habe ich. Ich hörte, du hast vor deine Schwester zu suchen?" Leana nickte, wobei sie Selwan nicht ansah. Sie wusste, dass er es nicht erlauben würde, aber davon würde sie sich nicht abhalten lassen.

~King's Road~
Laith ritt in der Nähe des Wegs, da er es zuhause mal wieder nicht ausgehalten hatte. Ständig wollten seine Schwestern etwas von ihm und seine Mutter war nicht besser. Er seufzte, als er daran dachte, dass er nachher zurück musste. Er wurde von seinen Gedanken aufgeschreckt, als er Pferdehufe hörte. Neugierig ritt er näher an den Weg und bemerkte die Gruppe, die ihm entgegenkam. Als sie näherkam und er die Gestalten erkennen konnte, sah er, dass es der König mit seinem Gefolge war. Eilig lenkte er sein Pferd zur Seite und senkte den Kopf, als King Robert an ihm vorbeiritt.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Do 29 Mai 2014, 21:21

~King's Road~
"Weißt du, wer das ist?", fragte Jeyne ihren Vater und deutete auf den jungen Mann, der neben der Straße stand. Tyrion folgte ihrem Blick und musterte kurz den jungen Mann. "Das ist einer der Jungs von Frey", antwortete er dann. "Hey, Junge, was machst du so weit weg von den Twins? Streit mit deinem Vater?", rief er dem Jungen zu.

~Winterfell~
Nyra sah zu Sara. "Nach wem suchst du?", fragte sie freundlich.

~Riverlands~
"Seid Ihr Jon?", fragte Lyle den Farmer. Jon nickte nur. "Braucht Ihr Hilfe beim Bestellen der Felder?", fragte Lyle weiter. Jon nickte. "'n starker Junge wie du is' mir immer Recht", antwortete er. "Die Felder sind da hinten, du weißt sicher, wie das geht. Als Lohn gibt's erstmal Unterkunft und Essen, und wenn's fertig is', kriegste ein paar Silberhirsche." Lyle nickte und machte sich an die Arbeit.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Do 29 Mai 2014, 22:30

~King's Road~
Als Laith Tyrion hörte, blickte er auf. "Ich bin auf Patroullie", meinte er ungerührt. Was ging es diesen Fremden an, ob er Streit mit seinem Vater hatte?

~Winterfell~
Sara sah Nyra an und lächelte. "Theon. ICh will mit dem Schwert üben und Jon ist gerade verhindert", erwiderte sie und deutete auf den Bastard.

~Tarth~
Selwyn seufzte. "Du weißt, dass ich es nicht erlaube", meinte er, aber Leana sah ohn weiterhin nicht an. Erneut seufzte er. "Also gut, geh und such Brienne. Aber beschwer dich hinterher nicht bei mir, wenn du allein da draußen nicht zurechtkommst. Du weißt nicht, wie es da draußen ist, du bist wohlbehütet hier aufgewachsen. Aber tu, was du nicht lassen kannst." LEana lächelte und umarmte ihren Vater. "Danke", murmelte sie und lief zu ihrem Zimmer, um ihre bereits gepackten Sachen zu holen.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Do 29 Mai 2014, 23:19

~King's Road~
"Für deinen Lord Vater?", fragte Tyrion mit einem leicht spöttischen Unterton nach, auch wenn sie schon beinahe an dem Jungen vorbeigeritten waren. "Weißt du, Vater, das ist sicher nicht die einfachste Art, sich Freunde zu machen", meinte Jeyne und blickte zu Tyrion, der nur die Schultern zuckte.

~Winterfell~
"Ich glaube, er ist in der Nähe von Lord Stark", meinte Nyra und deutete nach oben auf den Gang, in dem Ned und Catelyn standen.

~Riverlands~
"Was macht'n wer wie du hier auf'm Feld?", fragte einer der anderen Helfer Lyle und deutete auf die Waffen, die Lyle selbst bei der Feldarbeit nicht ablegte. "Hatte genug davon, Knappe zu sein", antwortete der. "Der Ritter, dem ich dienen sollte, wollt' sich eh 'nen neuen suchen, also hab ich ihm die Überlegung, wie er's mir sagt, abgenommen, und bin gegangen."
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Mi 18 Jun 2014, 11:03

~King's Road~
"Ja, für meinen Lord Vater", erwiderte Laith ungerührt und sah der Truppe hinterher, bevor er sein Pferd wendete. Dann überlegte er es sich anders und beschloss, ihnen zu folgen.

~Winterfell~
Sara nickte Nyra kurz als Zeichen zum Dank zu und ging dann zu Cat und Ned, wo sie tatsächlich Theon fand. Sie wollte gerade zu ihm gehen und ihn fragen, als sie bemerkte, dass er sich mit dem Lord unterhielt. Sie seufzte kurz und ging zurück zu Nyra, um Bran und seinen Brüdern weiterhin beim Üben zuzusehen.

~Tarth~
Nachdem Leana ihr Pferd gesattet und nochmal ihr Gepäck überprüft hatte, drehte sie sich zu ihrem Vater um, um ihn zu verabschieden. Sie ging zu ihm und umarmte ihn. "Wir sehen uns wieder, Vater. Und ich werde Brienne mitbringen", flüsterte sie, während sie die Tränen zurückhielt. Sie liebte ihren Vater, aber sie wollte ihre Schwester suchen und etwas von der Welt sehen. "Kommt heil wieder", erwiderte ihr Vater, dann löste Leana sich aus der Umarmung und stieg auf ihre schneeweiße Stute.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Mi 18 Jun 2014, 15:04

~King's Road~
"Warst du schon einmal in Winterfell?", fragte Jeyne. "Nein, ich habe seit der Rebellion den Großteil meiner Zeit in King's Landing verbracht", antwortete Tyrion. "Aber nach dem, was man so hört, soll es nicht unbedingt der schönste Ort in den Sieben Königreichen sein - Auch wenn ich die Mauer gerne einmal mit eigenen Augen sehen würde."

~Winterfell~
Nachdem Arya Brans Übungen unterbrochen hatte, kam Lord Stark zu Robb und Jon, die dabeiwaren, die Pfeile einzusammeln. "Ein Deserteur von der Night's Watch wurde gefasst. Holt Bran, und macht eure Pferde fertig." Dann sah er kurz zu Nyra und Sara. "Ihr beide, holt Arya und geht mit ihr zurück zur Septa. Ihr könnt ihr beim Sticken Gesellschaft leisten."
"Ja, Mylord", antwortete Nyra und ging in die Richtung, in die Arya davongerannt war.

~Riverlands~
"Wie wird man so bezahlt, als Knappe?", fragte einer der Arbeiten Lyle. "Mein Herr war ein alter Geizkragen, nichts gab's von dem", erwiderte der. "Wenn du Geld willst, müsstest schon der Knappe von 'nem Lannister sein. Hab' gehört, manche von denen kriegen 'nen Haufen Geld."

~Iron Islands~
"Meinst du, er kommt irgendwann zurück?", fragte Ryella. "Spätestens, wenn Vater tot ist, und Theon damit der Lord der Iron Islands wird", erwiderte Yara. Ryella sah zum Meer hinaus. "Meinst du, wir könnten ihn besuchen?" - "Weder mein noch dein Vater würden das erlauben, das weißt du", erwiderte Yara.

~Dorne~
"Du gehst?", fragte Doran. "Schon wieder?" Ryon nickte. "So schön Dorne auch ist - Das sagt man auch über Highgarden. In der Reach war ich schon, aber noch nie in Highgarden", erklärte er, während er sein Pferd sattelte. "Keine Sorge, ich komme wieder." Doran, der bereits wusste, dass er seinen Sohn nicht würde aufhalten können, nickte nur. Ryon stieg auf und ritt in Richtung Godgrace, wo er seine Vorräte während der Reise neu auffüllen könnte.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Mi 18 Jun 2014, 17:27

~Winterfell~
Sara sah Lord Stark kurz schweigend an, dann nickte sie ebenfalls und folgte Nyra. "Na toll, wir dürfen den Mädchen beim Sticken Gesellschaft leisten", murmelte sie und verdrehte die Augen.

~Tarth~
Leana war eine ganze Weile unterwegs, bis sie zu der Stelle kam, von wo ihr Schiff ablegen sollte. Dort angekommen führte sie ihre Stute an Bord. Das Schiff würde sie über die Meerenge von Tarth nach Parchments bringen, von wo sie durch den Kings Wood nach Kings Landing reiten würde. Sie seufzte innerlich bei dem Gedanken an den langen Weg. Sie könnte auch den Wald umrunden und dann in Bronzegate und Fawntown eine Unterkunft suchen, aber das würde sie viel mehr Zeit kosten.

~King's Road~
Nach einer Weile beschloss Laith, dass es vermutlich klüger wäre, zu den Twins zurückzukehren. Der König ritt Richtung Norden, vermutlich wollte er nach Winterfell oder zum White Harbour. Dort hatte Laith allerdings nichts zu suchen, außerdem könnte sein Vater in der Zwischenheit etwa Dummes anstellen, also wendete Laith sein Pferd und ritt zurück nach Hause.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Mi 18 Jun 2014, 17:39

~Winterfell~
"Immer noch besser, als bei einer Hinrichtung zuzusehen", erwiderte Nyra und zuckte die Schultern. Es dauerte nicht lange, bis sie Arya fand. "Komm", meinte sie, "Lord Stark hat uns extra geschickt, um dich zum Sticken zurückzubringen." - "Ich würde lieber das kämpfen lernen, so wie du, Sara!", erwiderte das Mädchen. "Hast du deinen Vater schonmal danach gefragt?", fragte Nyra. "Vielleicht erlaubt er es dir ja."

~King's Road~
Jeyne dachte kurz an die Bücher, die sie über die Mauer und das Gebiet nördlich davon gelesen hatte. "Das klingt so garnicht nach dir", meinte sie dann. "Immerhin gibt es da oben keine Frauen..." Tyrion warf ihr einen Blick zu. "Jeyne, du unterschätzt mich. Du weißt genau, dass ich mehr im Sinn habe als nur Wein und Frauen."

~Dorne~
Als Ryon Hufschläge hinter sich hörte, zügelte er sein Pferd und wandte sich um. "Ich hab' mich schon gewundert, ob du mich verabschieden kommst", meinte er und wartete kurz auf seinen Onkel. "Hättest du etwas gesagt, wäre ich auch da gewesen", erwiderte der. "Versuch, deinem kleinen Bruder etwas mitzubringen. Und lass dich von keiner Viper beißen." Ryon grinste. "Die gefährlichste Viper, die ich kenne, gibt mir Unterricht im Kämpfen", erwiderte er. Oberyn grinste nur und verbaschiedete sich, woraufhin Ryon sich wieder auf den Weg machte.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Mi 18 Jun 2014, 17:54

~Winterfell~
Sara lächelte Arya an. "Das kann ich mir vorstellen", sagte sie. "Auch wenn es sich für eine Lady nicht gehört", fügte sie dann noch mit einem Augenzwinkern hinzu, bevor sie zum Gebäude lief.

~Straits of Tarth~
LEana lehnte an der Bordwand und blickte über das Wasser. Ihre Gedanken waren bei ihrer Schwester und sie fragte sich, wo sie wohl war. Bestimmt war sie inzwischen ein großer Ritter, wie Leana es auch werden wollte. Das Mädchen seufzte und starrte weiter ins Wasser.

~The Twins~
Wieder zuhause angekommen versorgte Laith sein Pferd, bevor er zu seinem Raum aufbrach. Unterwegs begegneten ihm einige seiner Schwestern und er grüßte sie mit einem kurzen Nicken.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Mi 18 Jun 2014, 18:20

~Winterfell~
"Ich will keine Lady sein", erwiderte Arya, folgte den beiden aber. Nyra setzte sich zu ihr, während sie stickte, und versuchte sich selbst ebenfalls etwas am Sticken; zwar war sie nicht so gut wie Sansa, aber immer noch deutlich besser als Arya.

~King's Road~
Von etwas weiter vorne hörte Jeyne lauter werdende Stimmen. "Das klingt nach Tommen", meinte sie. "Und ich würde darauf wetten, dass Joffrey etwas damit zutun hat." Ohne auf eine Antwort zu warten, trabte sie an und ritt zu den Stimmen.
"... Hättest du dein Katzenvieh mitgebracht, könnte man das sicher benutzen, um alles anzulocken, was sich so hinter der Mauer rumtreibt", meinte Joffrey. "Du würdest Ser Pounce doch nichts tun", antwortete Tommen, und es war herauszuhören, dass er den Tränen nahe war. "Ein Prinz sollte sich nicht wegen so einer Kleinigkeit-", begann Joffrey, wurde aber von Jeyne unterbrochen. "Ein Prinz sollte etwas freundlicher mit seinen Geschwistern umgehen", meinte sie und drängte ihr Pferd zwischen die von Joffrey und Tommen, wobei sie Tommen ein Zeichen gab, sich zurückzuziehen. "Du hast nichts zu sagen, Bastard!", erwiderte Joffrey aufgebracht. "Ich kann immer noch nicht glauben, dass sie dich mitgelassen haben!" Jeyne blickte ihren Cousin nur kurz an. "Ich bin genausoviel Lannister, wie Ihr, Prinz Joffrey", erwiderte sie ruhig. "Der einzige Unterschied zwischen uns beiden in dem Punkt ist, dass Eure Eltern verheiratet sind." "Wie kannst du es wagen, so mit deinem Prinz zu reden! Ich werde einmal König sein, also vergleich dich nicht mit mir!", rief Joffrey. "Ja, Euer Vater ist King Robert. Deshalb tragt Ihr seinen Namen und werdet einmal der König sein. Doch, sagt mir - Hätte Lord Tyrion meine Mutter geheiratet, wäre ich dadurch besser, als ich es bin? Wäre nicht der einzige Unterschied, dass mein Name Lannister wäre, nicht Waters?", antwortete Jeyne. "Denkt darüber nach." Damit ließ sie er Pferd umkehren und ritt zurück zu ihrem Vater.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Mi 18 Jun 2014, 19:02

~Winterfell~
Sara beobachtete Sansa beim Sticken und fragte sich, wie sie das so gut hinbekam. Sie selbst war nicht sonderlich gut darin, sie hatte es ach nie wirklich gelernt. Der Schwertkampf war ihr wichtiger.

~Parchments~
Leana führte ihre Stute von dem Schiff und sah sich interessiert um. Da es bereits abends war, wurden die Straßen etwas leerer und dafür die Gasthäuser voller. Es würde schwierig werden, noch ein Zimmer zu finden. Leana seufzte innerlich und machte sich auf den Weg durch sie Straßen.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Mi 18 Jun 2014, 20:15

(Springen wir einfach unauffällig zu da, wo sie alles vorbereiten, okay? :0)

~Winterfell~
"Komm schon, Arya, der König wird bald hier sein. Deine Brüder müssen sich auch schönmachen lassen", meinte Nyra freundlich. Arya kam aus ihrem Versteck und ging zu ihrer Mutter, während Nyra sich etwas zurückzog, um zu kontrollieren, dass ihre Haare wirklich vollkommen gefärbt waren. Natürlich waren sie das, wie immer, aber Nyra wusste, wie gefährlich es wäre, sollte König Robert herausfinden, wer sie war.

~King's Road, kurz vor Winterfell~
Tyrion sah kurz zu Joffrey, dann wieder zu Jeyne. "Er hat dir noch immer nicht verziehen, dass du ihn und Tommen unterbrochen hast", meinte er. Jeyne zuckte die Schultern. "Hoffen wir, dass er es vergisst, bevor er König wird", antwortete sie.

~Riverlands~
"Junge, du hast gut gearbeitet. Komm rein, gleich gibt's Essen", meinte Jon. Lyle nickte und folgte ihm zu seiner Familie. "Wo kommst du her, Junge?", fragte der Bauer neugierig. "Ich war ein Knappe, aber mein Herr schien mit mir nicht zufrieden zu sein. Ich wusste, dass er nach einem neuen Knappen gesucht hat, und bevor er mir davon erzählen musste, bin ich fortgegangen", erzählte Lyle.

~Shandystone, Dorne~
Ryon sattelte sein Pferd ab, nachdem er einen Ort gefunden hatte, an dem sie beide sich kurz ausruhen konnten. "Bist du nicht einer von den Martells?", fragte die Inhaberin des Gasthauses freundlich. Ryon nickte. "Ja, mein Name ist Ryon Martell. Ich würde hier gerne für ein, zwei Stunden rasten, bevor ich mich wieder auf den Weg mache", antwortete er und sah die Frau - Sie hatte das Gasthaus wohl gerade erst übernommen, denn er schätzte sie auf nicht mehr als zwanzig Jahre - charmant an.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Fr 20 Jun 2014, 15:19

~Winterfell~
Sara erhob sich ebenfalls und lief zu ihrem Zimmer. Schnell zog sie sich ein hübsches blaues Kleid mit goldenen Verzierungen an und betrachtete sich dann im Spiegel. Sie richtete ihre Haare und legte sich eine Kette um den Hals, dann beschloss sie, dass sie fertig war. Sara verließ ihr Zimmer und ging zum Hof, wo sich bereits die Familie Stark und ihre Dienerschaft sich versammelte.

~Parchments~
Es dauerte eine ganze Weile, aber schließlich fand Leana noch ein freies Zimmer in einem Wirtshaus mit Stall, sodass sie ihr Pferd unterstellen konnte. Sie war hundemüde, sodass sie, nachdem sie ihr Pferd versorgt hatte, sofort ihr Zimmer bezog und sich hinlegte. Ihr Augen fielen zu und sie glitt in einen traumlosen Schlaf über.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Fr 20 Jun 2014, 15:56

~King's Road~
Jeyne sah zu Winterfell, wobei ihr eine Gestalt oben auf der Mauer auffiel, die sich hastig zurückzog. "Was meinst du?", fragte sie ihren Vater, nachdem sie ihn auf die Gestalt aufmerksam gemacht hatte. "Ein Kind, wahrscheinlich", erwiderte Tyrion und zuckte die Schultern.

~Winterfell~
"Ich hab den König gesehen! Er sind Hunderte von Menschen bei ihm!", hörte Nyra Bran aufgeregt zu seiner Mutter sagen. Sie selbst suchte sich einen Platz am Rand, aber weit genug vorne, um gut sehen zu können. Sie versucht nicht, sich im Schatten zu halten - Auch wenn sie überlegt hatte, das zu tun, damit niemand ihre Augenfarbe sehen konnte - damit sich keiner aus der Gefolgschaft des Königs fragen würde, weshalb sie sich versteckte.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Fr 20 Jun 2014, 20:26

~Winterfell~
Sara stellte sich in die Nähe von Nyra und lächelte sie aufmunternd an, da sie sich nicht ganz wohl zu fühlen schien. Dann drehte sie sich wieder nach vorn, da nun der König auf den Hof ritt. Wie alle anderen verneigte das Mädchen sich und wartete, dass Lord Stark sich wieder erhob zum Zeichen, dass alle wieder aufstehen durften.


-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Fr 20 Jun 2014, 21:18

~Winterfell~
Nyra erwiderte Saras Lächeln und versuchte, etwas entspannter auszusehen, was ihr auch gelang. Wie der Rest verneigte sie sich vor König Robert und seinem Gefolge.
"Solltest du mich brauchen, du weißt, wo du mich findest", wisperte Tyrion Jeyne zu, bevor er sich unauffällig vom Rest des Gefolges entfernte. Jeyne tat, als hätte sie nichts bemerkt, um keine Aufmerksamkeit auf ihren Vater zu lenken, und folgte dem restlichen Gefolge des Königs.
"Eure Majestät", grüßte Lord Stark den König. "Du bist fett geworden!", erwiderte der. Nyra warf den beiden einen verwirrten, leicht erschrockenen Blick zu, als sie auch schon begannen, zu lachen.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Fr 20 Jun 2014, 21:48

~Winterfell~
Sara ließ sich ihre Verwuderung nicht anmerken und blickte unauffällig zum König. Sie hatte ihn noch nie gesehen und nur Gerüchte gehört. Interessiert musterte sie ihn und riss sich dann zusammen. Stattdessen blickte sie zu Lady Stark, die nicht gerade begeistert dreinsah.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Fr 20 Jun 2014, 22:40

~Winterfell~
Nyra beobachtete den König aufmerksam, während er die Stark-Familie grüßte und hinterher einen Besuch in der Krypta verlangte. Seine Frau schien davon nicht sehr begeistert; in gewisser Weise konnte Nyra sie verstehen, immerhin war die einstige Geliebte von König Robert hier begraben, und anstatt sich um seine jetzige Frau zu kümmern... Aber es war nicht ihr Problem, sollte es in der königlichen Familie Probleme geben.
"Er hat dir nicht zufällig gesagt, wo er hingegangen ist, oder?", fragte Jaime beiläufig Jeyne. "Ihr kennt euren Bruder ebensogut wie ich, Ser Jaime", erwiderte die nur und zuckte die Schultern. Jaime nickte nur und machte sich auf den Weg zum nächsten Bordell.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Sa 21 Jun 2014, 19:55

~Winterfell~
Nachdem Lord Stark mit dem König gegangen war, löste sich allmählich die Gruppe auf und jeder ging wieder an die Arbeit. Sara sah sich nach Bran um und gesellte sich dann zu ihm.
Als später das Fest stattfand, saß Sara neben Sansa, die fasziniert zum Prinzen starrte. Sie stieß das Mädchen an, das sich kurz wunderte und dann verstand. Sara lächelte nur.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Sa 21 Jun 2014, 20:30

~Winterfell~
Nyra hielt sich auf der Feier eher im Hintergrund, aber nicht so sehr, dass es auffallen würde, und beobachtete König Robert. "Wer seid Ihr?", fragte sie plötzlich ein junger Mann, wahrscheinlich aus dem Gefolge des Königs. "Mein Name ist Nyra", antwortete Nyra. "Ich bin mit etwa fünf Jahren nach Winterfell gekommen, und die Starks haben mich aufgenommen."

"Lassen sie dich nicht rein, weil du ein Bastard bist, oder hast du irgendwas anderes angestellt?", fragte Jeyne, als sie Jon bemerkte, der draußen mit seinem Schwert übte. Jon hielt kurz inne, um zu ihr zu sehen, dann wandte er sich wieder der Strohpuppe zu. "Egal was sie sagen, du bist genausoviel Stark wie deine Geschwister", meinte sie. Wieder hielt der Junge inne und wandte sich zu ihr um. "Als wüsstet Ihr, was es heißt, ein Bastard zu sein", sagte er eingeschnappt. Jeyne sprang von dem Zaun, auf dem sie gesessen hatte, und trat an Jon heran. "Ich vergaß, mich vorzustellen - Ich bin Jeyne Waters", meinte sie mit einem Lächeln, als sie Jons überraschten Gesichtsausdruck sah. "Und du brauchst nicht 'Ihr' zu mir zu sagen." - "Tut mir Leid, ich dachte-", begann Jon, aber Jeyne winkte ab. "Dass ich eine Hochgeborene wäre?", beendete sie seinen Satz. "Naja, ein Hochgeborener Bastard vielleicht. Mein Vater ist Tyrion Lannister, meine Mutter eine Hure aus King's Landing."
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Sa 21 Jun 2014, 21:27

~Winterfell~
Als Sansa aufstand, um sich der Königin vorzustellen, stand Sara ebenfalls auf, sie ging jedoch nach draußen. Sie sah sich kurz um und bemerkte dann ein Mädchen, das sich mit Jon unterhielt. Sie ging zu den beiden hinüber und nickte dem Mädchen zum Gruß zu. Dann sah sie das Schwert in Jons Hand und lächelte. "Ich wollte vorhin mit dir üben, aber du warst beschäftigt", meinte sie.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Pantherpfote am Sa 21 Jun 2014, 21:35

~Winterfell~
"Tut mir Leid", entschuldigte sich Jon. "Wieso bist du nicht mehr auf dem Fest?", fragte er dann und sah zu Jeyne. "Und du? Wollen sie dich auch nicht dort haben?" Jeyne schüttelte den Kopf. "Ich warte auf meinen Vater", erklärte sie.

~Shandystone~
"Tut mir Leid, dass du warten musstest, Kumpel", meinte Ryon zu seinem Hengst. Das Pferd schnaubte nur, als würde es sagen, es verstehe ihn. Ryon war nun zwar etwas länger geblieben, als er geplant war, dafür hatte er sehr... nette Gesellschaft gefunden, und er konnte auch über Nacht reiten. "Komm mein Junge", meinte er, während er sein Pferd hinausführte und aufstieg.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2323
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Silberstern am Sa 21 Jun 2014, 22:05

~Winterfell~
"Soll ich vor Langeweile sterben?", erwiderte Sara grinsend. "Obwohl ich wetten könnte, dass Arya wieder irgendwas anstellt", fügte sie dann noch hinzu. Dann wandte sie sich an Jeyne. "Darf ich fragen, wer du bist?", fragte sie interessiert und musterte das Mädchen etwas genauer.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2534
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Game of Thrones

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten