SotE Charas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SotE Charas

Beitrag  Pantherpfote am Di 19 Jul 2016, 23:34

Name: Haruko Morimoto (Genannt "Timid" von den Vampiren und "Haru" von Freunden)
Alter: 18
Geschlecht: weiblich
Aussehen: Haru ist zwar nicht winzig, aber doch eher klein geraten, mit etwas mehr als schulterlangen braunen Haaren und grauen Augen. Sie kleidet sich am liebsten eher unauffällig, auch zu eher festlichen Veranstaltungen, solange es ihr erlaubt ist.
Geschichte: Haruko wuchs als Einzelkind bei ihren beiden Eltern auf, bis das Virus ausbrach. Als sie sah, wie ihre Eltern starben, rannte sie aus dem Haus, nur um dicht vor der Tür von den Vampiren abgefangen und in ihre Stadt gebracht zu werden.
Dort versuchte Haru, sich möglichst unauffällig zu verhalten - Und schaffte es dadurch, die Aufmerksamkeit der Adligen auf sich zu ziehen. So kam es, dass sie recht viel Zeit bei Crowley Eusford und Ferid Bathory verbrachte, sowohl als persönlicher Blutspender, als auch weil die beiden es anscheinend amüsant fanden, das Mädchen für sie auf Botengänge zu schicken oder ihr sonstige Befehle zu geben; andererseits sorgte das wenigstens dafür, dass sie weniger Zeit mit den anderen Vampiren verbringen musste.
Aus Haruko unbekannten Gründen wurde sie, zusammen mit einigen anderen Menschen, irgendwann an einen anderen Ort gebracht, außerhalb der Stadt. Einige der anderen vermuteten, sie sollten dort Neulinge darin einweisen, wie sie sich zu verhalten hatten, vielleicht wechselten auch nur einige Adlige den Ort, an dem sie die meiste Zeit verbrachten, und wollte ihre Lieblings mitnehmen - So oder so, es brachte sie aus der Stadt raus. Dadurch konnte Haru natürlich nicht mehr so viel Zeit mit Ferid und Crowley verbringen, wenn die beiden sich nicht zufällig dort sehen ließen, sondern es ging ihr wie den anderen, als Allgemeingut der Vampire.
Vor nicht allzu langer Zeit aber änderte sich das. Die Moon Demon Company des Militärs stürmte das Versteck und schaffte es so, die dort gefangenen Menschen zu befreien, inklusive Haruko. Da sie, besonders weil sie so viel Zeit mit den Adligen verbracht hatte, nie viel Zeit mit den anderen Menschen verbracht hatte und so nach der Rettung recht allein dastand, beschloss Shinya, sie für die erste Zeit ein wenig unter seine Fittiche zu nehmen - Was sich dann wohl auf dauerhaft ausweitete.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2253
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten