Kingdom Hearts

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am Do 26 Apr 2018, 01:26

"Axels Jemand ist dann wohl dieser Lea, den du vorher mal erwähnt hast?", fragte Lexy neugierig nach. Auf Yinas Frage schüttelte sie den Kopf. "Nicht wirklich... Meine Familie hat mal Urlaub außerhalb von Twilight Town gemacht, aber in einer anderen Welt war ich bisher nicht. Ist für die meisten auch gar nicht so leicht." Sie zuckte die Schultern. "Die meisten meiner Freunde sind in der Organisation. Ich finde eigentlich recht schnell Freunde, aber... Nachdem ich damals 'ne Weile bei der Organisation war, war es mit denen irgendwie... Seltsam. Nicht unbedingt wegen der Organisation, an die Zeit da erinnere ich mich eh kaum, aber... Naja." Für einen Augenblick war Lexie still und sah sich die Landschaft an, während sie sich die nächste Frage überlegte. "Kennst du noch mehr Jemande der Organisationsmitglieder? Wenn du schon Axels kennst, und ich weiß, dass er und Saix früher mal befreundet waren."
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am Do 26 Apr 2018, 18:27

"Naja, die Schüler meines Vaters natürlich. Wobei er ja eigentlich gar nicht mein richtiger Vater ist, aber das ist ne andere Geschichte...dem Rest bin ich, glaub ich, nie begegnet", erklärte Yina, als sie eine Stadt erreichten. "Tja, ich denke, meine Fragen wären fürs erste beantwortet, lass uns uns hier erstmal umsehen. Oder wolltest du noch was wissen?"

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am Do 26 Apr 2018, 18:58

"Höchstens noch, wie denn ihre Niemande heißen. Es hat sich mir tatsächlich keiner von ihnen vorgestellt mit 'Ich war früher Schüler von Yinas Vater'", antwortete Lexy mit einem leichten Grinsen und zuckte die Schultern, bevor sie sich neugierig umblickte. Sie bemerkte die seltsamen Blicke, die die beiden Mädchen auf sich zogen, dabei gar nicht - Dafür war sie sowas schon zu gewöhnt.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am Do 26 Apr 2018, 21:47

"Hm...",Yina überlegte. "Als erstes ist da natürlich Xemnas, dann Xigbar, Xaldin, Vexen, Lexaeus und Zexion. Ihre Jemande waren Schüler meines Vaters Ansem", erklärte Yina, während sie sich ebenfalls umsah. Die Blicke der Bewohner ignorierte sie einfach, die waren nichts neues. "Schau mal, das da vorn könnte eine Art Palast sein", meinte sie dann nach einer Weile und deutete auf ein grösseres, höher gelegenes Gebäude. "Das will ich mir näher ansehen", fügte sie dann noch hinzu und marschierte drauf los.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am Do 26 Apr 2018, 23:18

"Außer Xemnas kenn ich sie sogar alle. Naja, kannte... Vexen, Lexaeus und Zexion sind ja auf einer Mission gestorben." Für einen Augenblick war Lexy still. Es war zwar schon lange her, und so gut hatte sie sie nicht gekannt, aber trotzdem waren drei der fünf Mitglieder, die damals gestorben waren, ihre Freunde gewesen. Erst als Yina auf den Palast aufmerksam wurde, hörte Lexie auf, sich still umzuschauen. "Ich glaub' kaum, dass wir da einfach so reingelassen werden."
Wie erwartet gab es Wachen vor dem Palast, die vor den beiden Mädchen ihre Waffen kreuzten. "Kein Zutritt für Unbefugte."
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am Fr 27 Apr 2018, 11:23

"Ich weiss, aber von draussen wird man ja wohl gucken dürfen....", erwiderte Yina. Nachdem die Wachen sie wie erwartet nicht reinliessen, umrundete Yina das Gebäude und blickte sich aufmerksam nach irgendwelchen Auffälligkeiten um, konnte aber nichts beunruhigendes entdecken. "Hm...scheint relativ friedlich zu sein hier...", murmelte sie.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am Fr 27 Apr 2018, 11:41

"Abgesehen davon, dass es anscheinend eine aktive Armee gibt, und die Bedrohung groß genug ist, dass sich ein Mädchen einschleichen will, um zu helfen", erwiderte Lexy. Aber ansonsten hatte Yina Recht - In der Stadt selbst schien es keine größeren Probleme zu geben. Wenn hier sogar ein Palast war, würden die Wachen sicher auch dafür sorgen, dass das so blieb.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 10:41

(I'm just gonna skip til they meet Sora again xD)

"Ich meine wirklich hier, in der Stadt.Hätte ja sein können, dass sich hier Niemande rumtreiben", erklärte Yina und sah sich weiter um, als sie eine Truppe Soldaten bemerkte, die zum Palast maschierte. In einiger Entfernung liefen Sora, Donald, Goofy und Mulan, die inzwischen wieder als Frau gekleidet war, hinter dem Trupp her.
"Die haben's aber eilig", murmelte Yina und schloss sich der Gruppe an, als diese an ihr vorbeikamen.
"Shang!", rief Mulan, als die sechs den Hauptmann eingeholt hatten. "Shan-Yu lebt! Er ist auf dem Weg hierher!"
"Und wer soll dir noch glauben?", erwiderte dieser.
"Aber sie sagt die Wahrheit!", warf Sora ein und Donald deutete auf einen Vogel im Himmel, wodurch der Hauptmann überzeugt schien.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 10:52

(Kay xD)

Lexy zuckte die Schultern. "Niemande heißt ja nicht zwingend, dass es nicht mehr friedlich ist." Dann bemerkte sie die Soldaten, und die Unterhaltung. "Tja, soviel wohl zum Thema friedlich." Ihr Blick folgte dem Vogel, der kurz auf der Schulter eines massigen Mannes landete, bevor dieser vom Dach sprang, auf dem er gestanden hatte. Der Hauptmann erteilte einige Befehle, als sich ein paar seiner Soldaten in Herzlose verwandelten.
Mulan und Sora sprangen vor ihn. "Captain! Wir sichern den Platz, du gehst und rettest den Kaiser!"
"Das ist ein Befehl!", fügte Donald hinzu, als Shang zögerte.
Lexy blickte sich kurz um. "Du hast sicher nichts dagegen, wenn ich das kämpfen euch überlasse?", fragte sie und duckte sich gleich in eine Seitengasse, um der ganzen Sache aus dem Weg zu gehen. Gerade so ohne Waffe wollte sie ungern zu nahe bei einem Haufen Herzloser sein.

Die anderen Menschen wirkten recht verängstigt - Verständlich, in so einer Situation. Lexy schnappte sich einen Besen, der von irgendwem fallengelassen wurde, um wenigstens irgendeine Art von "Waffe" zu haben, und sah sich um, ob irgendwer Hilfe brauchte. Vielleicht war sie im Kampf wenig hilfreich, aber das hieß ja nicht, dass sie gar nichts tun konnte.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 11:07

Als die Herzlosen auftauchten, beschwor Yina ihr Schlüsselschwert und half Sora und den anderen. Nachdem alle erledigt waren, meinte Mulan: "Der Kaiser ist Gefahr!"
"Dann verlieren wir keine Zeit",erwiderte Sora und Yina nickte zustimmend,also liefen die 5 los Richtung Palast. Vor dem Tor stand bereits der Mann und bedrohte den Kaiser mit einem Schwert.
"Verbeug dich vor mir!", forderte er, wurde dann allerdings von der Gruppe abgelenkt, was der Hauptmann nutzte, um den Kaiser in Sicherheit zu bringen. Das schien dem Mann überhaupt nicht zu gefallen, weswegen er nun die 5 attakierte. Gemeinsam schafften sie es jedoch, ihn zu besiegen.
"Also das war doch mal ein Hammer-Finale, jawooohl!", jubelte Mushu."Mulan ist die Beste! Mulan ist die Beste! Halt, stopp. Ich bin der Beste! Mushu ist der Beste!"
Yina schüttelte nur belustigt den Kopf und hielt Ausschau nach Lexy.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 11:12

Lexy ignorierte den Kampfeslärm weitgehend und achtete stattdessen auf das Treiben in den Gassen. Hin und wieder fing sie ein Kind ein, dass nicht aufpasste und fast auf den Kampfplatz gelaufen wäre, aber immerhin ließen die Kleinen sich sehr leicht vom Gegenteil überzeugen. Die Herzlosen fokussierten sich auch lieber auf die Gruppe, die sie angriff, weshalb Lexy ihre "Waffe" nicht einsetzen musste.

Als es dann irgendwann stiller wurde, legte Lexy den Besen weg und schaute vorsichtig nach, ob die Kämpfe noch im Gange waren. Als das nicht der Fall war, gesellte sie sich wieder zu den anderen.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 12:34

"Ich habe schon viel von dir gehört, Fa Mulan",meinte der Kaiser, nachdem man die Gruppe vor dem Palast antreten lassen hatte. "Du hast die Rüstung deines Vaters gestohlen und bist weggelaufen. Du hast dich als Soldat ausgegeben. Du hast deinen Hauptmann hintergangen, die chinesische Armee entehrt und Schande über deine Familie gebracht."
Sora sah aus, als würde er etwas einwerfen wollen, doch Yina legte ihm die Hand auf die Schulter und schüttelte den Kopf, wobei sie ihm einen warnenden Blick zuwarf.
"Du bist eine junge Frau. Doch was wirklich zählt...Du hast uns alle gerettet", fuhr der Kaiser fort und verbeugte sich vor Mulan, der das sichtlich unangenehm war.
"Eure Majestät."
"Hauptmann Li?", wandte sich der Kaiser dann dem jungen Mann zu, der daraufhin ein Schwert hervorzauberte und es Mulan überreichte.
"Nimm dies, damit die Welt weiss, was du getan hast für China."
Mulan bedankte und verbeugte sich, als sich der Hauptmann an die Gruppe wandte. "Mulan. Sora. Donald. Goofy. Und..."
"Yina und Lexy",warf Yina grinsend ein.
"Yina. Lexi. Danke", fuhr der Hauptmann fort und verbeugte sich.
"'Danke'? Mehr habt Ihr nicht zu sagen, Hauptmann? Wollt ihr das Herz von Fa Mulan, der tapfersten Frau Chinas, gewinnen, so müsst ihr schon etwas eloquenter sein", warf der Kaiser ein."Aber-"
Yina lachte kurz auf, als sie die Verlegenheit im Gesicht des Mannes sah, und auch Mulan und der Kaiser konnten sich ein Lachen nicht verkneifen.
"Bekomme ich ein Autogramm?", wandte Sora sich an Mulan.
"Danke für alles, Sora."

"Jetzt müssen sie mich wieder zum Wächter machen! Sie MÜSSEN!"
"Aber Mushu, ich dachte, du wärst schon ein Familienwächter?"
"Was? Äh, nein, nein, nein, nein, schon gut, vergiss es. Was rein Technisches, nur zwischen uns Wächtern."
"In anderen Worten...", warf Yina grinsend in das Gespräch zwischen Mushu und Goofy ein, was ihr einen warnenden Blick von dem kleinen Drachen einbrachte.
"...du hast uns angeschwindelt!", beendete Sora den Satz, doch Mushu winkte ab.
"Angeschwindelt? Nein, nein, nein, nein! Ich wollte euch nur nicht mit dem ganzen Wächterkram überfordern."
Yina musste unwillkürlich wieder lachen, als sie beobachtete, wie Sora Mushu jagte. Da fing das Schwert plötzlich an zu leuchten und offenbarte das Schlüsselloch, das Sora sogleich versiegelte.
"Prima!", jubelte Donald.
"Aber das heisst Abschied nehmen", warf Goofy ein und Yina nickte zustimmend.
"Wir werden euch vermissen."
"Es wird ja kein Abschied für immer. Wir können jederzeit wieder herkommen", versuchte Yina die Gruppe aufzumuntern.
"Wir erwarten eure Rückkehr mit Freude", fügte der Hauptmann hinzu.
"Seid nett zueinander", meinte Sora grinsend und Yina schüttelte lächelnd den Kopf. "Ich glaube, darüber müssen wir uns keine Sorgen machen."

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 13:02

Auch Lexy stimmte in das Lachen mit ein. Es war ja fast putzig, den Hauptmann so verwirrt zu sehen.
"Macht's gut", verabschiedete auch sie sich von den anderen. Zwar hatte sie kaum Zeit mit Mulan, Mushu und dem Hauptmann verbracht, aber die wirkten eigentlich echt nett.

Und schon machten sie sich auf den Weg zur nächsten Welt. Es war fast schon schade, dass sie niemanden von der Organisation getroffen hatten... Im Zweifel war das natürlich besser, als Saix oder Xaldin zu treffen, aber Demyx oder Luxord? Bei den beiden war Lexi sich recht sicher, dass, solange sie keinen direkten Auftrag hatten, ihre Gruppe recht sicher wäre.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 16:27

Nachdem sie gelandet waren, sah Yina sich in dem Gebiet um. Es war relativ dunkel,aber trotzdem kam es ihr irgendwie bekannt vor. "Ich glaube, ich weiss, wo wir gelandet sind...", murmelte sie und lief dann Richtung Schloss.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 16:42

"Wo denn?", fragte Lexy und folgte Yina, genauso wie der Rest der Gruppe. Kaum waren sie im Schloss, war ein lautes Brüllen zu hören, was sie alle zusammenzucken ließ.
"Hey, erkennt das noch irgendwer?", fragte Goofy nach.
Sora dachte für einen Moment nach, während erneut gebrüllt wurde. "Hey, das ist das Biest!"
"Könntet ihr mich denn auch erleuchten, wer das ist?", fragte Lexi neugierig nach.
"Biest und ich haben damals in Hollow Bastion gemeinsam gegen die Herzlosen gekämpft, und-", begann Sora zu erklären, unterbrach sich aber, als er einen Herzlosen sah. "Seht mal!"
"Kommt schon!", rief Donald und rannte dem Herzlosen hinterher. Lexie hielt sich lieber am Schluss der Gruppe, wobei sie die Umgebung gut im Auge behielt - So könnte sie im Falle eines Kampfes einfach aus dem Weg gehen und wäre nicht im Weg.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 16:55

"Scheint das Schloss des Biests zu sein", erwiderte Yina und folgte den anderen.

"Natürlich sind hier Herzlose...naja, wenigstens müssen wir uns diesmal nicht wieder aufteilen", meinte Yina seufzend, während sie Sora folgte.
"Wo ist er hin?", fragte Donald, während er den Kopf durch die Tür in einen anderen Raum steckte.
"Lass mich mal sehen", erwiderte Yina und schob ihn weiter, sodass sie den Raum betreten konnte. Seine Aufmerksamkeit wurde daraufhin direkt von einer leuchtenden Rose eingenommen, zu der er ging, als der Herzlose direkt vor ihm wieder auftauchte. "Gefunden!"
Auch die anderen wurden von Herzlosen umzingelt, also beschworen Sora und Yina ihre Schlüsselschwert und erledigten die Gegner. Sie waren gerade mitten im Kampf, als plötzlich die Tür aufflog und das Biest eintrat und ihnen half.
"Gerade recht!", meinte Sora und lächelte, doch Yina trat einen Schritt zurück.
"Sora, ich glaube nicht...", begann sie, als dieser auch schon von dem Biest zur Seite geschubst wurde.
Das Biest griff die Rose und marschierte ohne ein weiteres Wort wieder davon.
"Alles okay?", fragte Yina und reichte Sora ihre Hand, um ihm aufzuhelfen. Dieser nickte nur und zusammen blickten sie dem Biest hinterher.
"Donnerwetter, meint ihr, er hat vergessen, wer wir sind?", warf Goofy in die Runde.
"Also bei den vielen Herzlosen hier muss doch was faul sein", bemerkte Sora und Yina nickte zustimmend. "Seh ich auch so."

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 17:21

Lexie war zum Glück außerhalb des Raumes geblieben, wodurch ihr der Kampf erspart wurde. Dem Biest war sie auch aus dem Weg gegangen, er wirkte immerhin nicht wirklich danach, als hätte er Interesse an einem Gespräch. Erst, als er weg war, kam Lexie zu den anderen.
"Also schauen wir uns hier erstmal etwas um?", schlug sie vor. Donald war auch gleich der erste, der aus dem Raum lief, und dann hoch zur Treppe sah.
"Was ist?", fragte Sora.
"Ich bin mir sicher, dass ich gerade eine Frau oben auf der Treppe gesehen habe."
Die anderen folgten seinem Blick. "Hm... Wenn das hier das Schloss des Biests ist, dann muss das Belle gewesen sein, oder?"
"Vielleicht weiß ja Belle, was mit Biest passiert ist!"
Lexy zuckte die Schultern. "Dann sollten wir sie wahrscheinlich suchen gehen, was?"
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 17:34

"Klingt nach einem Plan", warf Yina ein,nachdem sie als letzte aus dem Raum gekommen war. "Sie dürfte euch wenigstens nicht quer durch den Raum werfen", fügte sie dann noch kichernd hinzu, bevor sie die Treppen raufstieg. Als sie den Gang betraten, bedeutete Sora den anderen, still zu sein, und schlich sich an den Raum an.
"Was mach ich jetzt bloss?", hörte man eine Frauenstimme darin sagen.
"Also dann!",meinte Donald und nahm Anlauf.
"Donald!", riefen Yina und Sora gleichzeitig, doch beide reagierten zu spät, um ihn aufzuhalten.
Doch anstatt, dass Donald die Tür einbrechen konnte, ging sie schon von selbst auf und er fiel.
"Hey! Wer hat die Tür geöffnet?", beschwerte er sich, während Yina vorsichtig einen Blick in den Raum warf, wobei ihr Blick auf Belle fiel.
"Oh, bin ich froh, dass ihr hier seid!", grüsste das Mädchen freundlich und nahm Donald in den Arm, wodurch Yina lachen musste.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 17:43

"Sehr elegant, Donald!", bemerkte Lexi lachend.
Donald wehrte sich heftig gegen den Griff, was Belle nicht zu bemerken schien, während sie Sora, Yina und Goofy begrüßte und dann fragend zu Lexi. "Hi, ich bin Lexy. Kannst du uns vielleicht erklären, was hier los ist?"
Irgendwann bemerkte Belle auch, wie Donald sich wehrte, und setzte ihn ab, bevor sie antwortete. "Ich weiß auch nichts Genaues. Biest verhält sich in letzter Zeit seltsam, aber diejenigen, die es erklären könnten, sind im Kerker eingeschlossen. Ich würde gerne helfen, aber..."
"Moment mal, wer hat wen eingeschlossen?", fragte Sora nach.
"Biest seine Diener."
"Aber warum?", fragte Donald nach.
"Ich weiß es auch nicht", antwortete Belle.
"Wo ist denn der Dungeon?" Lexy musste ein wenig lächeln - Sora war wirklich immer bereit, zu helfen!
Sowie Belle den Weg beschrieben hatte, machten sie sich auf den Weg.


Zuletzt von Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 18:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 18:03

(Tche,just assuming Belle doesn't know Yina? xD)

"Also dann", meinte Yina und folgte den anderen zur Westhalle. Dort angekommen hielten sie nach dem Weg zum Kellergewölbe Ausschau, als ihnen ein grosser Schrank ins Auge fiel, der eine Tür verperrte. Als Sora diesen ein Stück zur Seite geschoben hatte, bewegte sich dieser plötzlich von selbst.
"Was wird das, wenn man fragen darf?", meinte er, bevor er sich wieder vor die Tür stellte und zu schlafen anfing.
Etwas verwirrt und misstrauisch beäugte Yina den Schrank, dann schüttelte sie den Kopf. "All die Welten, aber sowas ist mir noch nie untergekommen. Sprechende Möbel....Wir sollten versuchen, sie so zu schieben, dass sie nicht aufwacht", schlug sie dann vor und Sora nickte.
"Ich hatte es mir hier so schön gemütlich gemacht...", meinte der Schrank, nachdem sie ihn endlich von der Tür wegbekommen hatten.
"Pech...", murmelte Yina, achtete jedoch darauf, dass sie so leise war, dass der Schrank sie nicht hörte.
"Kann ich euch helfen?", meinte dieser darauf freundlich.
"Belle möchte, dass wir für sie ins Verlies gehen", erklärte Sora, während Yina bereits die Tür öffnete.
"Heiliger Bimbam! Ihr wollt meinen Freunden helfen? Warum sagt ihr das nicht gleich?"
"Weil du uns nicht gelassen hast", meinte Yina leise und verdrehte die Augen.
"Verzeiht,wenn ich euch erschreckt habe. Wisst ihr, ich war auch mal ein Mensch...", bei den Worten drehte Yina sich überrascht um, "...bevor die Zauberin mich verhext hat. Ich wurde zu einer Kommode, als auch der Prinz in ein Biest verwandelt wurde."

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 18:22

(I'd never! Read again Razz)

"Der Prinz ist das Biest!?" - "Das Biest ist ein Prinz?!", kam es zeitgleich von Donald und Goofy.
"Genau. Obwohl sein Verhalten damals kein Stück prinzenhaft war."
"Was hat es denn mit dem Zauberspruch auf sich?", fragte Sora weiter.
"Es war eine kalte Winternacht...", begann der Schrank. "Und das ist genug für den Augenblick." Lexy konnte sich ein Kichern nicht verkneifen, obwohl sie in Gedanken noch beim Zauberspruch war. "Den Rest bekommt ihr zu hören, wenn ihr die anderen gerettet habt. Dann habt ihr etwas worauf ihr euch freuen könnt." Sie blickte zur Tür. "Jetzt beeilt euch. Es ist kalt und dunkel da unten - Definitiv kein Ort für eine Uhr."
"Eine Uhr?", fragte Lexy nach.
"Ihr findet das schon noch früh genug heraus. Jetzt geht."

Die Gruppe machte sich auf den Weg nach unten. "Ich wüsste gerne, was es mit dem Spruch auf sich hat", meinte Lexie. "Der muss ziemlich stark gewesen sein... Ich kenne zwar wen, der Leute in Würfel und Spielkarten verwandeln kann, aber nicht für lange. Und Zexion kannte sich zwar gut mit Magie aus, aber ich weiß nicht, ob er auch Leute in irgendetwas verwandeln konnte - Und dann gleich mehrere Leute, für so lange Zeit?"
Viel Zeit zum Reden blieb ihnen allerdings nicht, als sich die Tür im nächsten Raum als Herzloser entpuppte - Mal abgesehen von den anderen Herzlosen, die ebenfalls dort waren. Hastig kletterte Lexie über ein paar Kisten etwas weiter nach oben, um kein so gutes Ziel zu bieten und den anderen nicht zu sehr im Weg zu sein - Immerhin war in dem Gerümpel ein Stück Holz, mit dem sie die ein, zwei Herzlosen abwehren konnte, die doch lieber zu ihr kamen als zu der größeren Gruppe.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 21:11

"Hm...naja,es gibt ziemlich mächtige Zauberer und Hexen in einigen Welten...wenn ich da zum Beispiel an Maleficent denke", Yina schüttelte den Kopf.
Als die Herzlosen auftauchten, beschwor sie ihr Schlüsselschwert und half Sora und den anderen, wobei sich der Herzlose als hartnäckig erwies. Nachdem sie ihn besieht hatten, schüttelte sie erneut den Kopf. "Manchmal hab ich das Gefühl, die Herzlosen werden immer widerstandsfähiger...."
"Ob das Verlies wohl hinter dieser Tür liegt?", warf Donald ein, woraufhin Yina nur die Schultern zuckte und die Tür ohne Umschweife öffnete.
"Hier ist niemand", bemerkte Sora, nachdem er den Raum betreten hatte und auch Yina konnte niemanden entdecken. Allerdings fiel ihr Blick auf die Gegenstände auf den Stühlen und neugierig trat sie näher.
"Du meinst, hier ist niemand zum Retten?", meinte Donald etwas enttäuscht, als eine Stimme ertönte.
"Hat hier jemand 'retten' gesagt?"
"Psht! Sei still! Das könnten die sein."
"Aber die sehen doch allesamt nett aus."
"Wir sind nett. Wir sind eure Freunde", versicherte und Yina nickte zustimmed, als die Gegenstände von den Stühlen sprangen.
"Ich bin Sora. Und das sind Donald, Goofy, Yina und Lexy", stellte Sora die Gruppe vor.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 21:23

Donald hob sofort die Uhr auf und begann, sie zu schütteln, ohne auf die Proteste zu achten. "Donald, ich glaube, ihm gefällt das nicht", bemerkte Lexy mit einem leichten Kichern, während sie die Uhr aus Donalds Händen nahm und wieder auf den Boden stellte. Währenddessen unterhielt Sora sich mit einem Kerzenständer, und als er fragte, ob auch die Gegenstände hier verzaubert waren, erfuhren sie endlich die Geschichte - Von der alten Bettlerin, die den Prinzen und sämtliche Diener verzaubert hatte.

"Wow, was für eine Geschichte", bemerkte Sora. Lexie nickte nur zustimmend.
"Können wir irgendwie helfen?", fragte Goofy.
Donald war eher ein Mann... Äh, eine Ente der Tat. "Holen wir uns diese Hexe!"
"Oh nein, mein Lieber", warf die Teekanne ein.
"Wir wissen bereits, was getan werden muss", erklärte der Kerzenständer. "Aber so, wie unser Meister momentan ist..."
"Er benimmt sich wirklich seltsam..."
"Fast, als hätte er vergessen, wie man anderen vertraut." Die Teekanne klang traurig. Sie alle schienen sehr an ihrem Prinzen zu hängen.
Auch die Uhr wirkte beunruhigt. "Du glaubst doch nicht, dass er in einen Herzlosen verwandelt wurde, oder?"
"In einen Herzlosen?!", rief Donald.
"Wenn sie etwas damit zutun haben, ist es gut, dass wir hier sind."
"Los, gehen wir zu Biest!" Die Jungs wirkten schon wieder voller Tatendrang, als der Kerzenständer bereits zur Tür ging, um ihnen den Weg zu zeigen.

Er traute niemandem mehr, hm? Lexie überlegte. Irgendwie kam ihr das Schloss bekannt vor... Hatte Roxas nicht mal erzählt, dass er in so einem Schloss auf Mission geschickt wurde, zusammen mit... Xaldin? Na super. Dem würde sie es auch durchaus zutrauen, dafür verantwortlich zu sein. Hoffentlich hatte sie Unrecht... Zwar wäre Lexie sehr gerne wieder auf die Organisation getroffen, aber doch nicht ausgerechnet auf ihn!
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Silberstern am So 29 Apr 2018, 21:41

"Typisch Jungs...immer nur auf in den Kampf,ohne vorher mal den Kopf zu benutzen...", seufzte Yina und folgte dann der Truppe, nachdem der Kerzenständer ihnen den Weg zeigte.
Nachdem sie durch einen geheimen Gang gelaufen waren, nahmen sie die Treppe und folgten dann dem nächsten Gang bis zu einer Tür.
Als sie diese öffneten und eintraten, fanden sie ein wütendes Biest und eine Gestalt in Kapuzenumhang vor. "Die Organisation",meinte Yina und knirschte mit den Zähnen, während sie ihr Schlüsselschwert beschwor.
"Siehst du? Sie hat Komplizen", meinte diese, bevor sie in der Dunkelheit verschwand.
"Hallo Prinz", grüsste Sora und ging zum Biest, während Yina etwas Abstand hielt.

-----------------

WasserClan:
Silberstern
Wolfspfote
Eiswächter
Zauberfeder
Bernsteinpfote
Nachtpfote
Schneejunges

SturmClan:
Traumfeder
Pantherklaue
Mondpfote

SonnenClan:
Tränenmond
Schattentanz
Echonebel
Phönixfeder
Wüstenpfote
avatar
Silberstern
Admin

Anzahl der Beiträge : 2586
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Mal im Norden, mal im Süden ;P

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Pantherpfote am So 29 Apr 2018, 21:46

Schon bevor sie den Raum betraten, konnte Lexie die Stimme daraus hören - Zu leise, um zu erkennen, was sie sagte, aber... "Xaldin", flüsterterte sie, während die anderen vorgingen. Bei jedem anderen wäre sie ja liebendgerne mitgekommen, aber bei ausgerechnet dem?
Erst, als sie Soras doch recht entspanntes "Hallo, Prinz" hörte, schloss Lexy sich den anderen im Raum an. Und bereute es fast sofort, als Biest laut brüllte und einen Prankenhieb in Richtung der Gruppe ausführte.

Hastig zog Lexi sich in eine Ecke zurück, da der Ausgang versperrt war. "Prinz! Hört nicht auf das, was Xaldin erzählt!", rief sie, aber ohne viel auszurichten.
avatar
Pantherpfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 2373
Anmeldedatum : 16.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kingdom Hearts

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten